Aktuelles 2018

Fischaufstieg

Kraftwerk Marchtrenk

Die Energie AG errichtete 2018 Fischwanderhilfen beim Kraftwerk Marchtrenk


Beim Traunkraftwerk in Marchtrenk startete im Herbst 2018 der Probebetrieb und schon bald machten sich die ersten Fische unterhalb des Kraftwerks über die mit Wasser gefluteten Betonbecken auf den Weg über ein rund 700 Meter langes Begleitgerinne bis zum nächsten Becken. Von dort gelangen sie in den Stauraum des Kraftwerkes und können dann die Wanderung stromaufwärts fortsetzen. Der Weg funktioniert für die Fische natürlich auch in die entgegen - gesetzte Richtung. Im Bach wurden mehr als 1100 Wurzelstöcke, vor allem Weiden, eingearbeitet, die wieder austreiben werden. Außerdem werden Laichplätze geschaffen.


Hier nun aktuelle Bilder vom Mai 2019

Vom Start unterhalb des Kraftwerkes bis nach oben, wo sie wieder in die Traun schwimmen können.