Aktuelles

                                         Die Plastikplage

In unseren Meeren schwimmen bereits um die 150 Millionen Tonnen Plastikmüll. 

                                       Wie kommt Plastikmüll ins Meer?

Wir kennen alle die Bilder der sogenannten Plastikmüllstrudel in den Ozeanen. 2017 wurde bei Chile eine schwimmende Plastik-Insel entdeckt, deren Fläche größer war als ganz Mexiko. Kürzlich sichtete ein Uboot am tiefsten Punkt der Erde - dem Marianengraben - ein Plastiksackerl. 11.000 Meter unter dem Meeresspiegel. Aber wie kommt das Plastik ins Meer?

Nicht wenig Müll und darunter viel Plastik gelangt direkt durch Schiffe, die ihren Müll im Meer entsorgen

oder durch Urlauber, die ihre Abfälle am Strand liegen lassen, in die Ozeane.

Plastikmüll gelangt auch über Bäche und Flüsse ständig ins Meer.

Der Österreicher verbraucht durchschnittlich 34 kg pro Jahr. Nur ein Bruchteil davon wird recycelt, der Rest landet in der Umwelt. Dort bleibt er sehr lange. So braucht eine Plastikflasche 450 Jahre, um sich vollständig zu zersetzen. 



Kronen Zeitung vom 07.04.2019

Krone vom 07.04.2019
Krone vom 07.04.2019


Ausgezeichnetes Video der Sendung Terra X Natur & Geschichte



Kronen Zeitung vom 23.01.2019

auch die Gemeinde Marchtrenk macht mit

Krone vom 23.01.2019
Krone vom 23.01.2019


Jeder kann einen Beitrag leisten

Durch Müllvermeidung wie z.B.

  • Stofftasche oder kompostierbare Tragetasche statt Plastiksackerl
  • Obst- und Gemüse nicht zusätzlich in einen Kunststoffbeutel packen
  • Glasflaschen und -behälter statt Kunststoffbehälter 
  • Leitungswasser als Alternative zu Mineralwasser in der PET-Flasche
  • Stück Seife statt Seifenspender aus Kunststoff
  • Essen und Getränke "to go" vermeiden usw....   es gibt viele Möglichkeiten


Nicht immer lässt sich Plastik ganz vermeiden und in einigen Bereichen macht die Verwendung von Kunststoff durchaus Sinn. Wenn Kunststoffabfälle anfallen, ist es umso wichtiger, dass diese nicht einfach achtlos weggeworfen, sondern ordnungsgemäß entsorgt werden.

und Mülltrennung

Wie Plastikmüll richtig entsorgt wird, erfährt man beim regionalen Abfallverband:

www.umweltberatung.at/informationen-zur-abfalltrennung


Immer mehr Menschen helfen mit


Kronen Zeitung vom 09.03.2019

auch die Gemeinde Wels macht mit

Krone am 09.03.2019
Krone am 09.03.2019


damit unsere Erde so schön bleibt wie sie ist

Unsere Erde aus dem Weltall
Unsere Erde aus dem Weltall


und auch noch unsere Enkel und Urenkel singen können ... "What A Wonderful World"